Haliki > Über uns > Singemäuse

Singemäuse

Freitags 9:45 – 10:30 Uhr, Pfarrheim der St Mark’s Kirche

Es ist ja kein Geheimnis, dass Kinderlieder und Kinderreime enorm zur Sprachentwicklung und der Entwickung des Gedächtnisses beitragen.

Als Mutter von drei Kindern, die verzweifelt versucht, bei ihren Sprösslingen in einem überwiegend englischsprachigen Umfeld die deutsche Sprache am Leben zu erhalten, habe ich entdeckt, dass Lieder, Tänze und Spiele eine unentbehrliche Hilfe sind.

Daher habe ich vor einigen Jahren alles zusammen gekramt, was ich an Singematerial finden konnte und gründete die Singemäuse für die Mütter (bzw. Väter) und besonders die Kinder unserer Krabbelgruppe.

Mithilfe von Büchern, Geschichten, Spielen, Tänzen, Handpuppen, Instrumenten und was immer ich noch alles finden kann wird so den Kindern spielend und mit viel Spaü die deutsche Sprache näher gebracht und existierende Sprachkenntnisse werden verstärkt.

Wir treffen uns freitags früh um 9:45 h in der St Mark’s Kirche, Colney Heath, St Albans (vor der deutschen Freitagsgruppe).

Da wir auch einige Tänze lernen werden können alle Kinder im stehfähigen Alter teilnehmen. Juengere Kinder sind aber jederzeit herzlich willkommen.
Ziele der Gruppe sind

  • Erkennen verschiedener Tonhöhen
  • Födern der rhythmischen Entwicklung mithilfe von Reimen und Instrumenten
  • Födern der Sprachentwicklung (in diesem Fall natürlich Deutsch!)
  • Vermitteln von Spaü am Singen und Musizieren!

Zudem lernen die Kinder traditionelle und neue deutsche Kinderlieder kennen. Manche Lieder wurden von mir direkt aus dem Englischen (z. B. 5 Naughty Monkeys!)

Wer Näheres erfahren oder sich für den nächsten Kurs anmelden möchte, wendet sich bitte an:

Katja O’Neill
email: katjaoneill@gmx.com
oder 07795 661456